"Beten - du sollst selbst der Tempel Gottes sein"

Geistlicher Impuls


"Die Frau sagte zu ihm: Herr, ich sehe, daß du ein Prophet bist. Unsere Väter haben auf diesem Berg Gott angebetet; ihr aber sagt, in Jerusalem sei die Stätte, wo man anbeten muß." (Joh.4, 19, 20)

Du wolltest einen hohen Berg zum Beten, damit du Gott näher bist. Doch er, der in den Höhen wohnt, kommt zu den Niedrigen. Steige also herab, damit du aufsteigst. [...] Im Tempel willst du beten? - Bete in dir; denn vor allem sollst du selbst der Tempel Gottes sein.

(Augustinus)

Quelle: Catena Aurea