"Wenn Sie in die Welt hineinschauen, sehen Sie keinen Himmel, aber Sie sehen überall die Spuren Gottes." Benedikt XVI.

Der TAG DES HERRN als E-Paper - Jetzt entdecken!

Vermeldungen vom 20.12.2020

Vermeldungen vom 13.12.2020   Vermeldungen vom 20.12.2020  Gottesdienstordnung Dezember   Pfarrbrief Weihnachten 2020  Hinweise zum Gottesdienstbesuch

TV-Hinweis „Paule und das Krippenspiel“ Kindgerechtes Krippenspiel am Heiligen Abend auf KiKa

Römisch-katholische Pfarrei St. Barbara Gottesdienste Ortsgemeinden Riesa, Großenhain, Gröditz, Wermsdorf, Oschatz und Mügeln 19. bis 27. Dezember 2020

Samstag, 19. Dezember

17.00 Uhr           Keine Beichtgelegenheit

18.00 Uhr           Hl. Messe in Riesa

Sonntag, 20. Dezember  Vierter Adventssonntag  Kollekte für die Gemeinde

08.30 Uhr           Hl. Messe in Gröditz

 08.45 Uhr          Hl. Messe in Riesa

10.30 Uhr           Hl. Messe in Großenhain

11.00 Uhr           Hl. Messe in Wermsdorf

17.00 Uhr           Hl. Messe in Mügeln

Donnerstag, 24. Dezember Heiligabend Kollekte für Adveniat

15.00 Uhr           Krippenandacht in Riesa, St. Barbara

16.00 Uhr           Christmette in Gröditz

16.30 Uhr           Krippenandacht in Riesa, St. Barbara

17.00 Uhr           Christmette in Oschatz

21.30 Uhr           Christnacht in Großenhain

22.00 Uhr           Christnacht in Riesa, Trinitatis-Kirche

22.00 Uhr           Christnacht in Wermsdorf

Freitag, 25. Dezember Hochfest Christi Geburt, Kollekte für Adveniat

08.45 Uhr           Hl. Messe in Riesa

10.00 Uhr           Hl. Messe in Gröditz

10.30 Uhr           Hl. Messe in Mügeln

Samstag, 26. Dezember Fest des Hl. Stephanus, Kollekte für die Gemeinde

08.45 Uhr           Hl. Messe in Oschatz

10.00 Uhr           Hl. Messe in Großenhain

10.30 Uhr           Hl. Messe in Riesa

11.00 Uhr           Hl. Messe in Wermsdorf              

Sonntag, 27. Dezember  Fest Hl. Familie Kollekte für die Gemeinde

08.30 Uhr           Hl. Messe in Gröditz

08.45 Uhr           Keine Hl. Messe in Oschatz!

10.30 Uhr           Hl. Messe in Großenhain

10.30 Uhr           Hl. Messe in Riesa

11.00 Uhr           Hl. Messe in Wermsdorf

              

ACHTUNG!

Liebe Schwestern und Brüder,

in den letzten Tagen wurde ich immer wieder darauf angesprochen, ob es bei den derzeitigen Infektionszahlen vernünftig sei, zum Weihnachtsfest Gottesdienste zu feiern.

Folgendes wäre hierzu zu sagen:

  1. Jeder handelt in Eigenverantwortung und entscheidet selbst, ob er oder sie die Gottesdienste an den Feiertagen besuchen möchte oder nicht.
  2. Ich kann beide Standpunkte sehr gut verstehen. Unser Herr Bischof hat mir heute Morgen am Telefon noch einmal bestätigt, dass die Dispens vom Gottesdienstbesuch vom März 2020 auch weiterhin gilt.
  3. Wenn Sie zu den Risikogruppen gehören, bleiben Sie lieber zu Hause.
  4. In den Gottesdiensten ist jeglicher Gemeindegesang untersagt und es wird auch keine Bläsergruppen geben.
  5. Am Heiligabend dürfen nur die angemeldeten Personen die Gottesdienste besuchen. Für Riesa gibt es keine Anmeldemöglichkeit mehr.
  6. Wir benötigen noch dringend Helfer für die Durchsetzung der Hygieneschutzmaßnahmen vor, nach und während den Gottesdiensten. Diese sind automatisch angemeldet. Wir treffen uns am 22.12.2020, 19.00 Uhr vor der Trinitatiskirche zu letzten Absprachen.

Und noch eine ganz eindringliche Bitte:

Wir dürfen Gottesdienst feiern und dafür sind wir sehr dankbar! Deswegen sollten gerade wir Gottesdienstbesucher die Hygieneschutzbestimmungen vor Ort genaustens einhalten und dem Ordnungspersonal Folge leisten, um kein öffentliches Ärgernis zu erregen.  Bitte vermeiden Sie Staus vor den Eingängen, kommen Sie lieber etwas früher zum Gottesdienst. Am Heiligabend ist die St. Barbara Kirche ab 14.15 Uhr und die Trinitatiskirche am Lutherplatz ab 21.15 Uhr geöffnet. Nach den Gottesdiensten gehen Sie bitte unverzüglich nach Hause.

Ich danke für Ihr Verständnis und beachten Sie bitte, dass bezüglich der Gottesdienste jederzeit Änderungen aufgrund der Corona- bedingten Einschränkungen möglich sind!

                                                                                         Ihr Pfarrer Markus Scholz

 

Römisch-katholische Pfarrei St. Barbara Ortsgemeinden Riesa, Großenhain, Gröditz, Wermsdorf, Oschatz und Mügeln, Informationen 19. bis 27. Dezember 2020

Ordner für die Gottesdienste: An allen Gottesdienstorten suchen wir für die Weihnachtstage noch Ordner für den Einlassdienst. Bitte im Pfarramt melden.

Friedenslicht kann ab dem 4.Advent mitgenommen werden.

Am Heiligen Abend ist die Pfarrkirche St. Barbara Riesa (Lessingstr. 9) Von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Es kann die Krippe besucht werden und auch das Friedenslicht von Betlehem, welches in der Geburtsgrotte in Betlehem entzündet wurde, mitgenommen werden.

Zu jeder vollen Stunde gibt es eine kurze Andacht, in der das Weihnachtsevangelium, umrahmt von Musik vorgetragen wird sowie Gebet und Segen erfolgen.

In der Zwischenzeit steht der Gemeindereferent für persönliches Gespräch und Gebet zur Verfügung.

Krippenopfer bitte zur Anbetung am 24.12. oder den anderen Gottesdiensten mitbringen.

Pfarrbüros in Riesa und Wermsdorf sind vom 21.12.2019 bis 04.01.2021 geschlossen. In dringenden Fällen bleiben die Pfarrämter telefonisch erreichbar.

Zusätzliche Krippenandacht in Riesa: Wegen der bereits ausgebuchten Krippenandacht an Heiligabend um 15.00 Uhr findet zusätzlich eine Weitere um 16.30 Uhr in der Pfarrkirche statt.

Verschiedene Kalender für 2021 liegen zum Verkauf in der Kirche aus.

i.m. Im Herrn verstarb:

Herr Krombholz, Erich aus Zeithain-Jacobsthal im Alter von 93 Jahren. Die Urnenbeisetzung wird am Freitag, 08.01.2021 um 13.00 Uhr in Jacobsthal sein.

Frau Willner, Margarete aus Riesa im Alter von 90 Jahren. Die Urnenbeisetzung wird am Montag, 04.01.2021 um 11.00 Uhr auf dem Heidebergfriedhof in Riesa-Weida sein.

R.i.P.