"Es muss Wärme von uns ausgehen. Den Menschen muss es in unserer Nähe wohl sein, und sie müssen fühlen, dass der Grund dazu in unserer Verbindung mit Gott liegt." Pater Rupert Mayer

Der TAG DES HERRN als E-Paper - Jetzt entdecken!

Diakonweihe von Michael Kreher am 13.09.

Nachdem unser Praktikant Michael Kreher fast ein Jahr lang in unserer Pfarrei den ersten Teil seines Pastoralpraktikums absolviert hat war es am Sonntag, den 13.09.20 endlich soweit. Ein halbes Jahr später als ursprünglich (vor Corona) geplant weihte Bischof Heinrich Timmerevers Michael Kreher gemeinsam mit Herrn Vinzent Piechazek in der Herz-Jesu-Kirche Dresden (Johannstadt) zum Diakon.

Eine Delegation aus den Gemeinden unserer Pfarrei konnte gemeinsam mit Pfarrer Scholz, Pfarrer Eckert und Herrn Demmich diesen festlichen Gottesdienst mitfeiern. Via Internet konnten alle anderen Glieder unserer Gemeinden ebenfalls zumindest „virtuell“ mit dabei sein, knapp 30 Personen verfolgten die Übertragung auch in unserer Pfarrkirche St. Barbara.

Für den zweiten Teil seines Praktikums wechselt unser Diakon ab Mitte Oktober dann nach Meißen, wo er nach seiner Priesterweihe auch als Kaplan tätig werden soll.

Einerseits traurig, dass wir uns schon wieder von ihm trennen müssen (besonders die Kinder und Jugendlichen haben ihn sehr ins Herz geschlossen) freuen wir uns mit ihm und wünschen für den letzten Abschnitt der Ausbildung alles Gute und Gottes Segen!

Übrigens: den Termin für die Priesterweihe kann man sich schon vormerken: Sonntag, 30.05.2021 in der Kathedrale Dresden (dann hoffentlich mit weniger strengen Schutzmaßnahmen). Und einen Primizgottesdienst in Riesa wird es bestimmt auch geben…

In dem Sinne: Danke für alles und viel Freude in unserer Nachbarpfarrei St. Benno Meißen, lieber Michael!

Text: GRf. M. Demmich

Fotos: Andreas Golinski (Pressestelle Bistum Dresden-Meißen)