"Man darf nicht einfach aufgeben, das Evangelium zu verkündigen." Benedikt XVI.

Mitteilung von Pfarrer Scholz

Liebe Schwestern und Brüder,                                                                                   [als pdf]

am Freitag erhielten wir eine erschütternde Nachricht:

Im Herrn verstarb durch einen tragischen Unglücksfall Herr Dr. Johannes George aus Großenhain.

Weiterlesen: Mitteilung von Pfarrer Scholz

Herzliche Einladung zu den Gottesdiensten an den Kar- und Ostertagen

Als PDF

Liebe Schwestern und Brüder,

Ich möchte Sie an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich zu den Gottesdiensten an den Kar- und Ostertagen einladen. Diese sind ein wesentlicher Teil unserer
christlichen Tradition und Ausdruck unseres Glaubens an die Auferstehung des Herrn und das ewige Leben, in das wir durch unsere Taufe mit hineingenommen sind.

Auch wenn Corona etwas aus unserem Bewusstsein verschwunden ist, gibt es bzgl. der Gottesdienste einige Hinweise zu beachten:

Weiterlesen: Herzliche Einladung zu den Gottesdiensten an den Kar- und Ostertagen

Fastensuppe 2022: Hilfe statt Abtreibung

Dieses Jahr konnte die traditionelle Fastensuppe der Kolpingfamilie wieder stattfinden. Der Erlös von 206 Euro wurde an Pro Femina e.V. überwiesen. „Pro Femina e.V. ist eine mildtätige und gemeinnützige Frauenhilfsorganisation. Aufgabe von Pro Femina ist es, Frauen im Schwangerschaftskonflikt kompetent zu beraten und ihnen jede erdenkliche Hilfe zur Verfügung zu stellen.“  Weitere Informationen sind hier und hier zu finden.

Mitteilung von Pfarrer Scholz VI

Mitteilung als pdf

Liebe Schwestern und Brüder,

manchmal wünschte ich mir und Sie vielleicht auch, dass alles nur ein böser Traum ist und wenn morgens der Wecker klingelt ist alles so, wie vor zwei Jahren. Nur leider ist dies alles kein Traum und wir müssen versuchen, mit der derzeitigen Situation auch weiterhin irgendwie klar zu kommen. Wir freuen uns und sind sehr dankbar, dass wir die Gottesdienste an Weihnachten trotz der wachsenden Sorge vor Omikron durchführen dürfen.

Weiterlesen: Mitteilung von Pfarrer Scholz VI