"Es geht nicht um das, was wir tun, oder wie viel wir tun, sondern darum, wie viel Liebe wir in das Tun legen, in die Arbeit, die er uns anvertraut hat." Mutter Theresa

Sie ruht in Gottes Frieden

Als Gott sah, dass der Weg zu lang, der Hügel zu steil, das Atmen zu schwer wurde, legte er seinen Arm um sie und sprach „Komm heim“.

Froh wollen wir an Anne-Rose Schößler (*18.11.1937, + 17.08.2023) zurückdenken, die über vier Jahrzehnte die Kirchenmusik in St. Barbara in Riesa gestaltet hatte.

Ihr Leben war selbstlos, ihr Glaube an Jesus Christus, die Musik und die Liebe zu den Menschen hat sie durch das Leben getragen.

Sie ruht in Gottes Frieden.

Verabschiedung des Gröditzer Organisten, Herr Görlich

Sonntag, der erste Oktober 2023 war ein besonderer Tag in der Gröditzer Gemeinde. Es gab ein gutes und weniger gutes Ereignis.

Das weniger Gute war, das uns unser Organist, Herr Görlich, verlassen wird. Trübe Aussichten. Ein Gottesdienst ohne Live- Orgelmusik.

Zur Verabschiedung mit Dankesworten wurde ihm ein "gefüllter" Blumenstrauß übergeben und nach der Messe zusammen Kaffee getrunken. Unser Kaplan hat für diesen Anlass sogar einen Kuchen gebacken.

Das Gute ist, das Herr Görlich nicht einfach weg geht. Nein, das Gute ist, er beginnt ein Studium am Priesterseminar in Regensburg. Auf gut Deutsch, er will Priester werden. Wenn das nicht eine gute Nachricht ist?!

Dazu wünscht die Gemeinde viel Erfolg.